Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 31 Oktober 2015 15:28

Ägypten: Alle Passagiere beim Absturz des russischen Flugzeuges getötet/ Staatstrauer in Russland

Ägypten: Alle Passagiere beim Absturz des russischen Flugzeuges getötet/ Staatstrauer in Russland
Kairo (Mehr News)- Alle Passagiere und die Besatzungsmitglieder des russischen Passagierflugzeuges, das heute auf der ägyptischen Halbinsel Sinai abgestürzt ist, sind ägyptischen Medien zufolge, ums Leben gekommen.

 

Laut Sputnik unterstrichen die ägyptischen Verantwortlichen, dass 214 Menschen unter den Opfern russische und drei weitere die ukrainische Staatsangehörigkeit hatten. Unter den 217 Passagieren befanden sich 138 Frauen, 62 Männer, 17 Kinder, sowie sieben Besatzungsmitglieder. Wladimir Putin hat heute in einer Beileidsbotschaft morgen für das Staatstrauer erklärt. Putin erteilte außerdem den Befehl zur Bildung einer Untersuchungskommission zur Spekulation über die Absturzgründe von Airbus 321 der Fluggesellschaft Kogalymavia. Die russischen Fluggesellschaften sind der Meinung, dass der Kontakt von diesem Flugzeug um den Luftraum von Zypern unterbrochen wurde. Die Maschine mit der Flugnummer 7K9268 war nach Angaben aus Moskau auf dem Weg vom Badeort Sharm El-Sheikh ins russische St. Petersburg.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren