Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Wien (IRIB) – Der Iran hat sich Angaben der Internationalen Atomenergieagentur (IAEA) zufolge an den gemeinsamen Aktionsplan im Rahmen des Atomabkommens gehalten.
Freigegeben in
Paris (IRNA/ IRIB) – Der iranische Vizeaußenminister für den europäischen und amerikanischen Raum hat den gemeinsamen Aktionsplan(Atomabkommen) als einen Sieg des Multilateralismus über den Unilateralismus, und als einen Beweis für die Leistungsfähigkeit der Gewinn-Gewinn-Strategie auf internationaler Ebene bezeichnet.
Freigegeben in
Teheran (IRIB) - Neue Runde der Verhandlungen zwischen dem Iran und der EU werden am Montag in Teheran stattfinden.
Freigegeben in
Teheran (IRIB/Mehr News) - Der Leiter der iranischen Atomenergieorganisation Ali Akbar Salehi hat am Montag auf das große Interesse von Atomländern für die Zusammenarbeit mit Iran hingewiesen.
Freigegeben in
Wien (IRNA) – Die Internationale Atomenergieagentur(IAEA) geht davon aus, dass der Iran nach Aufhebung von Sanktionen zu einem der Hauptakteure auf dem Weltmarkt aufsteigen wird
Freigegeben in
Teheran (IRIB) - Der chinesische Botschafter in Teheran hat von der Vorlage eines Vorschlags für die Restaurierung des Schwerwasserreaktors in Arak berichtet.
Freigegeben in
Teheran(iribNews)- Iran und die Internationale Atomenergieagentur(IAEA) haben sich nach Angaben ihres Chefs auf mehr bilaterale Zusammenarbeit geeinigt.
Freigegeben in
Teheran (IRIB) - Der Generaldirektor der Interbnationalen Atomenergieagentur(IAEA), Yukia Amano, ist Montagfrüh zu Gesprächen mit den iranischen Verantwortungsträgern in Teheran eingetroffen. Laut dem Vorsitzenden der iranischen Atomenergieorganisation, Ali Akbar Salehi, dient die Reise des IAEA-Chefs dem Ausbau der Beziehungen zwischen Iran und der IAEA.
Freigegeben in
Sonntag, 17 Januar 2016 16:37

Atomabkommen in ausländischen Medien

London/Washington/Berlin/Paris (Press TV)- Ausländische Medien haben sich ausführlich mit der Atomvereinbarung zwischen Iran und G5+1 und der Aufhebung der Sanktionen befasst.
Freigegeben in
Washington (IRNA/Sputniknews)- Das US-Finanzministerium hat heute Dokumente veröffentlicht, laut denen die Sanktionen gegen Iran im Rahmen des Atomabkommen aufgehoben werden. Das betreffe u.a. auch die Einschränkungen gegen die Zentralbank und die Nationale Ölgesellschaft.
Freigegeben in
Seite 1 von 141