Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 11 Oktober 2008 09:19

Programm des Seminars: Ein Blick auf die Deutsche Kultur und Gesellschaft

 Dienstag, 7.10.2008 und Mittwoch, 8.10.2008   

Ein Blick auf die deutsche Kultur und Gesellschaft 

Dienstag, 7.10.2008                 8:30-10:30

Seminarbeginn

Fr. Saideh Allah Dadi

 

Seminarleiterin

Koranrezitation 

 

Dr. Said Reza Ameli, Rektor der Universität Teheran 

Eröffnungsrede

Dr.Younes Nourbakhsh, Wissenschaftlicher Leiter der Veranstaltung  

 

Dr. Herbert Honsowitz, Deutscher Botschafter in Teheran 

 

Dr. Moussavi, Leiter des Büros für internationale und politische Studien im Außenministerium der Islamischen Republik Iran  

 

Pause  10:30-11:00 

Religion und Philosophie

1. Seminar   11:00-12:30 

Dr. Mohammad Reza Beheshti, Institut für Philosophie

Universität Teheran

 

Seminarleiter 

Dr. Younes Nourbakhsh, Soziologe - Fakultät für Weltstudien Thema: Religion in Deutschland 

Referenten

Dr. Irmgard Pinn, Autorin und Forscherin Thema: Religiöse Vereine in der sekulären Gesellschaft Deutschlands 

 

Karl Jacobi, Pfarrer der deutschsprachigen evangelischen Gemeinde in Iran

 

              Dr. Haggag Ali, Autor und Forscher

Thema: Einfluss von Gadamers Hermeneutik auf Paul Ricoeur  

 

 

 

Dr. Mohammad Akhgari, Leiter des deutschsprachigen Rundfunksenders der Stimme der Islamischen Republik Iran (IRIB)Thema: Mystik in Deutschland - Molana und Mechthild Magdeburg, Ähnlichkeiten der Gedanken

 

 Mittagessen und Gebetszeit12:30-14:00  

 

Kultur und Gesellschaft 

2. Seminar 14:00-15:30

Dr. Farzin Bankie, Thema: Deutsche Kultur, ein Exportartikel 

Seminarleiter und erster Referent

Dr. Jochen Hippler, Politologe Universität Duisburg – Essen

Thema: Muslimische Minderheiten in Deutschland 

 

Dr. Manouchehr Ashtiani, Soziologe Thema: Soziologische Gegensätze (Oppositionelle Soziologie) in Deutschland 

 

Dr. Heshmat Moinifar, Fakultät für Weltstudien Thema: Familie, Familienwachstum und die Rolle des Staates 

 

Dr. Nematollahi u. Fr. Khouibari Dozenten an der Azaduniversität Thema: Probleme der Einbürgerung in Deutschland

 

Dr. Hassan Hosseini, Dozent an der Fakultät für Weltstudien, Abteilung für Amerikaforschung Thema: Deutsche in den USA

Fortsetzung des Seminars

16-17:30

Fr. Mag. Mahboubeh Shemshadian Universität Hamburg Thema: Ethik in Deutschland 

 

Jasin Ramin: Doktorand der Politikwissenschaft Universität Hamburg Thema: Soziale Einflüsse der Fußball-WM 2006 auf die Gesellschaft 

 

Fatemeh Sadr, Thema: Bürgerbeteiligung und Kommunalpolitik in Deutschland

 

Politik 

. 3Seminar 17:30-19:00

Mag. Hedayat Shahrokni, Reporter beim deutschsprachigen Rundfunksender der Stimme der Islamischen Republik Iran (IRIB) 

  Seminarleiter:  

Dr. Mustafa Dolatjar, leitender Direktor für die Abteilung Westeuropa im Außenministerium Thema: Beziehungen zwischen Iran und Deutschland 

Referenten

Dr. Michael Weissbach, Journalist und Autor Thema: Deutschland und die Europäische Union: Wie kann die Krise überwunden werden 

 

Dr. Iranbumi, Rechtsanwalt in Deutschland Thema: Verfassungsrechtliche Analyse der repräsentativen Demokratie in der Bundesrepublik Deutschland 

 

Prof. Dr. Taghi Rahnemai, Geographische Fakultät Universität Teheran Thema: Deutsch-Iranische Kulturpolitik - Eine Bilanz der letzten dreißig Jahre

 

Saide Allah Dadi u.

Behzad Akhlaghi

Studenten der Nordamerikaforschung Fakultät für Weltstudien Thema: Politische und internationale Beziehungen zwischen der NATO und Deutschland 

 

Azadeh Momeni, Übersetzerin und Forscherin Thema: Studie in Bezug auf politische Parteien in Deutschland 

 

Jasser Moradi Abbas Abadi, Thema: Nationalsozialistische Propaganda im Dritten Reich 

 

Fatemeh Azimzadeh, Studentin der Amerikanistik Fakultät für Weltstudien Thema: Brandenburger Tor - Eine Frage des Friedens und der Freiheit

 

 

 

. Semianartag  Mittwoch, 8.10.2008 

 

 

Literatur und Kultur in Deutschland 8:30-10:30  

Mag. Mahmoud Haddadi, Leiter der Abteilung für die Deutsche Sprache Beheshti Universität Thema: Goethe und Ganjawi 

Seminarleiter und erster Referent

Mag. Ali Abdollahi, Übersetzer und Forscher Thema: Konkrete Poesie im Deutschunterricht 

 

Dr. Zahra Behfar, Universität Teheran Thema: Parallelismen in der Literatur unterschiedlicher Kulturkreise 

 

Keywan Tabatabai Samimi, Doktorand der Kinematographie Universität Gutenberg – Mainz Andere Repräsentation im Weimarer Kino  

 

Doz. Elham Rahmani, Monfared Azaduniversität - Teheran Liebe und Schmerz bei den Frauenfiguren im persischen Königsbuch von Ferdowsi und dem Nibelungenlied 

 

Abbas Ali Salehi, Magisterstudent Thema: Metamorphose in der östlichen Art:  Einfluss von Franz Kafkas Verwandlung auf Gholam Hosssein Saedis Film "Die Kuh"

 

Pause 10: 30-11:00

 

Runder Tisch mit geladenen Gästen 11:00-12:30

Mag. Hedayat Shahrokni, Reporter beim deutschsprachigen Rundfunksender der Stimme der Islamischen Republik Iran (IRIB)  

:Seminarleiter                                          

  

Thema: Deutsche Politik im Nahen Osten 

Prof. Dr. Udo Steinbach, Orientalist und ehemaliger Leiter des Deutschen Orient-Instituts 

 

Dr. Peter Scholl-Latour, Journalist und Publizist 

 

Mittagessen und Gebetszeit12:30-14 

Medien

4. Seminar 14:00-15:30 

Hr. Farzin Fahimi

Doktorand

Universität Frankfurt 

Seminarleiter

Dr. Peter Scholl-Latour, Journalist und Publizist Thema: Kriege in Iran und Afghanistan in den deutschen Medien 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren