Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 26 Januar 2016 06:14

British Airways will Direktflüge nach Teheran wiederaufnehmen

British Airways will Direktflüge nach Teheran wiederaufnehmen
London (IRNA) - Der Hauptgeschäftsführer von British Airways, Willie Walsh, hat bekannt gegeben, dass seine Fluggesellschaft an der Wiederaufnahme der Direktflüge nach Teheran interessiert sei.

Wie die Zeitung "The Telegraph" am Montag schrieb, hat Willie Walsh auf einer Tagung in Dublin gesagt, dass man aktiv an der Wiederaufnahme der Direktflüge nach Teheran arbeite.

Der British Airwayssprecher wies daraufhin, dass seine Fluggesellschaft permanent ihre Fluglinien überprüfe, und neue Fluglinien aufgrund einer hohen Nachfrage der Kundschaft eingerichtet würden.

Weiter heißt es in der Zeitung, dass infolge der Aufhebung der anti-iranischen Sanktionen, Iran zu einem wichtigen Tourismus-Ziel geworden sei.

British Airways hatte 2012 die Direktflüge nach Teheran gestoppt und ist jetzt für eine Wiederaufnahme dieser Flüge gezwungen, andere Direktflüge vom Londoner Flughafen Heathrow zu stoppen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren