Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 27 September 2015 15:19

17 Flüchtlinge vor der türkischen Küste ertrunken

17 Flüchtlinge vor der türkischen Küste ertrunken
Ankara (IRIB) - Bei einem Bootsunglück in der türkischen Ägäis sind am Sonntag mindestens 17 Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa ertrunken.

Bislang gab es keine Informationen über ihre Staatsangehörigkeit. Die Ursache ist bislang unklar. Angesichts der Eskalation der Gewalt  im Nahen Osten, insbesondere in Syrien, hatten Tausende Menschen  in den vergangenen Tagen versucht, von der Türkei aus über den Seeweg nach Europa zu gelangen

Nach Informationen der Internationalen Organisation für Migration sind 473.887 Flüchtlinge seit Anfang 2015 über das Mittelmeer in Europa angekommen.

Nach dem tödlichen Bootsunglück am 2. September, bei dem  Dutzende Syrer getötet wurden, erreichte  die Flüchtlingskrise neue Dimensionen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren