Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Freitag, 25 September 2015 13:28

Übergriffe auf Flüchtlinge in Finnland

Übergriffe auf Flüchtlinge in Finnland
Helsinki (Reuters) - In Finnland hat es Medienberichten zufolge Übergriffe auf Flüchtlinge gegeben.

Im südfinnischen Lahti wurde dem Fernsehsender YLE zufolge ein Bus mit Flüchtlingen mit Steinen und Feuerwerkskörpern beworfen. Bei dem Zwischenfall am Donnerstagabend hätten zwischen 30 und 40 aufgebrachte Demonstranten finnische Fahnen geschwenkt und die Menschen beschimpft, die in ein Erstaufnahmezentrum gebracht wurden. In dem Bus saßen demnach 40 Asylbewerber, darunter auch Kleinkinder. Im südfinnischen Kouvola wurde nach Angaben der Polizei ein Brandsatz auf ein Aufnahmezentrum geschleudert. Verletzt wurde niemand.
In diesem Jahr sind bisher rund 13.000 Asylbewerber nach Finnland gekommen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren