Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 19 September 2015 13:07

Bau von Flüchtlingszeltlager in Bayern

handeln, sondern um einen "Wartebereich" auf dem Truppenübungsplatz der Gäubodenkaserne handeln, sondern um einen "Wartebereich" auf dem Truppenübungsplatz der Gäubodenkaserne
München (dpa/IRIB) - Der Bund baut in Niederbayern ein großes Zeltlager für bis zu 5000 Flüchtlinge, berichtete Die Welt.

Es soll sich dabei nicht um eine permanente Unterkunft handeln, sondern um einen "Wartebereich" auf dem Truppenübungsplatz der Gäubodenkaserne in Feldkirchen bei Straubing. Dort sollen Flüchtlinge vorübergehend untergebracht werden, bis sie in das für sie zuständige Bundesland weitergeschickt werden. Das Zeltlager soll in acht bis zehn Tagen gebaut werden und in Betrieb gehen, sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am in München.

Der Krieg der Terroristen in Syrien mit Hilfe der westlichen Länder nähert sich dem fünften Jahr. Bislang sind dabei Hunderttausende Menschen ums Leben gekommen.

In dieser Zeit ist die Hälfte der Einwohner Syriens obdachlos geworden und 4 Millionen weitere Syrer sind ins Ausland geflohen.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren