Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 15 August 2015 06:45

Zahl der Flüge zwischen Iran und Afghanistan steigt

Zahl der Flüge  zwischen Iran und Afghanistan steigt
Kabul (IRIB) – Iran und Afghanistan haben  eine Absichtserklärungsnote unterzeichnet, wonach die wöchentliche Zahl der Flüge zwischen Iran und Afghanistan steigen wird.
Der Sprecher der unabhängigen Luftfahrtgesellschaft Afghanistans, Ghassem Rahimi, sagte dazu   IRIB-Interview  in Kabul: Gemäß dieser Note  werden  Flüge von derzeit sechs auf neun  pro Woche erhöht. Die iranischen Fluggesellschaften „Mahan“ und „Aseman“, und die afghanischen „Ariana“ und „ Kam Air“ werden dann diese Aufgabe übernehmen. Mit dem Ausbau der Flüge sollen  auch die Handelsbeziehungen ausgebaut werden. Der Sprecher des afghanischen Handelsministeriums, Mosafer Ghoghandi, wies in  einem Gespräch mit der IRIB in Kabul darauf hin, dass die Handelsbeziehungen zwischen dem Iran und Afghanistan auf jährlich  zwei Milliarden Dollar gestiegen ist, und äußerte die Hoffnung, dass dies weiter steigt.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren