Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Tabriz (IRNA) – Die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Claudia Roth, hat am Freitagabend bei einem Treffen mit dem Provinzgouverneur von Ost- Azarbaidschan gesagt, dass es auf der Welt viele Ansichten …
Isfahan (IRNA) - Laut einem Professor für Umwelt und Bauwesen an der Universität Western Ontario in Kanada würden die Verantwortlichen in Isfahan einen Fehler begehen, wenn sie sich nur darauf …
Samstag, 10 Januar 2015 14:28

4 Tote bei Schusswechsel in San Francisco

San Francisco (FarsNews) - Laut einem Bericht von Reuters am Samstag haben örtliche Medien berichtet, dass bei einem Schusswechsel in der amerikanischen Stadt San Francisco im US-Staat Kalifornien, auf vier …
Samstag, 03 Januar 2015 15:59

Österreichische Delegation in Nordiran

Teheran (IRIB) – Eine Delegation österreichischer Investoren ist am Samstag zur Besprechung von Abfall- und Müllprojekten zur Strom- und Wärmegewinnung in die nordiranische Provinz Mazandaran gekommen.
Quito (afp) - Ecuador hat im Streit um ein Einreiseverbot für deutsche Bundestagsabgeordnete die Zusammenarbeit mit Deutschland im Bereich des Umweltschutzes abgebrochen.
Donnerstag, 11 September 2014 07:06

UNO fordert eine Welt ohne Atomwaffen

New York (CRI) - UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat am Mittwoch auf einer nicht-offiziellen Sitzung der 68. UN-Generalversammlung zur Einhaltung des Internationalen Tags gegen Nuklearversuche erneut dazu aufgerufen, alle Atomtests einzustellen …
Caracas/ Los Angeles (amerika21.de/IRIB) - Die Produktionsfirma der US-amerikanischen Agentenserie "Legends", Fox 21, hat sich bei dem venezolanischen Präsidenten Nicolás Maduro für seine Darstellung in der Sendung entschuldigt.
Teheran (Tageszeitung Etelaat) - Die Statistik der Weltgesundheitsbehörde zeigt, dass von acht verschiedenen Todesursachen eine auf die Luftverschmutzung zurückzuführen ist.
Sonntag, 01 Juni 2014 06:34

Deutsche retten den Zayandeh-Rud-Fluss

Isfahan (Mehrnews) - Das Bundesministerium für Forschung und Wissenschaft führt auf internationaler Ebene zahlreiche Projekte im Wasser und Abwasserwesen; für deutsche Forscher ist die Wiederbelebung des Zayandeh-Rud-Flusses sehr interessant.
Teheran (IRIB/IRNA) - Der japanische Geschäftsträger in Teheran Akira Chiba hat am gestrigen Montag bei der Unterzeichnung des Dokumentes zur Zusammenarbeit zwecks Wiederbelebung des Urmia-Sees den ernsten Willen seines Landes …
Washington (IRIB/Weltagrarbericht) – Der Chef der Weltbank, Jim Yong Kim, hat am heutigen Freitag vor der Verschwendung eines Drittels der Lebensmittel gewarnt und gesagt, dass die Verhinderung dieser Verschwendung den …
Samstag, 22 März 2014 12:22

Umweltschutz an iranischen Schulen

Teheran (Iran Daily) - Das iranische Amt für Umweltschutz (DOE) und das Erziehungsministerium haben ein Abkommen zur Förderung des Umweltschutzes an Schulen getroffen.
Seite 2 von 2