Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 24 Januar 2015 06:55

Roth: Die Barrikaden sollten durch Gespräche beseitigt werden

Roth: Die Barrikaden sollten durch Gespräche beseitigt werden
Tabriz (IRNA) – Die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Claudia Roth, hat am Freitagabend bei einem Treffen mit dem Provinzgouverneur von Ost- Azarbaidschan gesagt, dass es auf der Welt viele Ansichten und Ideen geben, die manchmal zu Problemen werden könnten, doch man müsse diese mit Gesprächen beseitigen, und in Frieden leben.
In einer Welt, in der  Angst und Krieg herrschen, gebe es viele Wege zur Herstellung von Frieden. Einer dieser Wege sei diplomatische Konsultationen. Sie äußerte  die Hoffnung, dass die Verhandlungen zwischen der G5+1 und dem Iran im Atomstreit  bald zu einem Ergebnis führen, und die politischen Wege offen bleiben, denn politische Beziehungen können auch die Wirtschaftsbeziehungen ausbauen. Auf ihrem fünftägigen Besuch im Iran, besichtigte  Roth auch die Oroumieh-See, und bekundete  dabei die Bereitschaft Deutschlands zu Kooperation bei der Wiederbelebung dieser See.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren