Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Donnerstag, 02 Januar 2014 07:04

Erdbeben im Süden des Irans

Erdbeben im Süden des Irans
Teheran (Irna/Farsnews) - Im Süden des Irans ist es am Donnerstagmorgen zu einem Erdbeben der Stärke 5, 5 auf der Richterskala gekommen.
Das Beben ereignete sich um 6:43 Uhr lokaler Zeit in Bastak in der Provinz Hormozgan. Nach vorläufigen Angaben gab es einen Toten und 30 Verletzte, berichtete Farsnews. 16 von ihnen wurden ins Krankenhaus gebracht; die Übrigen wurden vor Ort behandelt. Drei der Verletzten befinden sich in einem kritischen Zustand. Die Häuser in dem Erdbebengebiet wurden von 10 bis 70 Prozent zerstört.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren