Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
New York (IRNA) - Der UN-Sondergesandte in Jemen, Ismail Valad Scheich Ahmad hat auf der Beratungssitzung des UN-Sicherheitsrats die Luftangriffe Saudi-Arabiens auf Zivilisten im Jemen scharf kritisiert.
Samstag, 05 März 2016 12:40

Terroranschlag im Osten Syriens

Damaskus (SANA) - IS-Terroristen haben am Freitag auf zwei Wohngebiete in der Stadt Deir az-Zur mit Granaten angegriffen.
Genf (IRIB) – Das US-amerikanische Institut für Demokratie und Menschenrechte hat die schlechte Menschenrechtslage in Saudi-Arabien und in den Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) auf das schärfste kritisiert.
Bagdad (Kurd Press) – Der irakische Ministerpräsident hat die Notwendigkeit der Teilnahme der Volkswehr (Hashad al-Shabi) an der Befreiung von Mosul unterstrichen.
Bagdad (yjc.ir) – Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) haben hunderte in diesem Land ansässige Iraker ausgewiesen.
Washington (Fars News) – John Kirby, Pressesprecher des US-Außenministeriums, hat am Freitag bei einer Pressekonferenz der Auffasung des UNO-Sondergesandten für Syrien, Staffan De Mistura, widersprochen, der gesagt hat, das syrische …
Paris(IRNA)- Der UNO-Sonderbeauftragte für Syrien, Staffan de Mistura, hat ein weiteres Mal das Recht der Syrer unterstrichen, selbst über die Zukunft ihres Präsidenten zu entscheiden.
Berlin(IRNA)- Die Vizesprecherin des Auswärtigen Amtes hat die jüngste Entscheidung des Kooperationsrats des Persischen Golfs über die Einstufung der libanesische Hisbollah als eine Terrororganisation scharf kritisiert.
New York(IRIB)- Angesichts des Bürgerkriegs im Jemen erwägt der UN-Sicherheitsrat, den Zugang zu humanitärer Hilfe und ein Ende willkürlicher Attacken per Resolution durchzusetzen. Die Lage in dem Land auf der …
Moskau (sputniknews/IRIB) - Entgegen der Behauptung der syrischen Oppositionsgruppe (das Hohe Verhandlungskomitee) vertritt der russische Außenminister Sergei Lawrow, die Auffassung, dass die seit Freitag Mitternacht geltende Waffenruhe in Syrien nicht …
London (AFP/IRIB) - Seit Beginn der Waffenruhe in Syrien ist die Zahl der getöteten Zivilisten laut Aktivisten deutlich zurückgegangen.
Donnerstag, 03 März 2016 18:50

Strom in ganz Syrien ausgefallen

Damaskus (IRIB/Retuers) - In Syrien ist staatlichen Medien zufolge am Donnerstag landesweit die Elektrizitätsversorgung aus unbekanntem Grund zusammengebrochen.
Teheran (IRIB) - Irans Außenamtssprecher Hossein Jaberi Ansari hat die Erklärung des Kooperationsrates des Perischen Golfes verurteilt, worin die libanesische Hisbollah als eine Terrororganisation bezeichnet worden ist.
Münster (IRIB) – Die Bundeswehr bildet im Rahmen der Beteiligung Deutschlands an der internationalen anti-IS-Koalition auf dem Truppenübungsplatz in Münster eine Gruppe von Peschmerga-Kämpfern aus.
Erbil (AFP/IRIB) - Die US-Spezialeinsatzkräfte haben im Irak laut Pentagon einen führenden Kopf der IS-Terrormiliz festgenommen.
Al-Quds (Jerusalem) (Press TV) – Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu will Angehörige von Palästinensern, die bei Angriffen auf Israelis getötet worden sind, in den Gazastreifen abschieben.
Riad(press Tv)- Sechs َAnrainerstaaten des Perischen Golfs haben die libanesische Widerstandsbewegung (Hisbollah) zur Terrororganisation erklärt.
Erbil (IRIB) - Der Präsident der autonomen irakischen Kurdenregion,Masoud Barzani, hat die Umsetzung der lang geplanten politischen Reformen sowie die Bekämpfung von Korruption im Irak gefordert.
Bagdad (Press TV) - Im Februar sind laut der UN-Unterstützungsmission für den Irak (UNAMI) insgesamt 670 Iraker getötet und 1.290 weitere verletzt worden.
Amman (Reuters/IRIB) - In Jordanien haben die Sicherheitskräfte nach eigenen Angaben einen Anschlag der Terrormiliz IS auf zivile und militärische Ziele vereitelt.