Manama (Fars News) – Das Oppositionsbündnis  "14. Februar"  in Bahrain hat in einem Statement die Äußerungen  des britischen Botschafters in Manama Ian Lindsey  gegenüber Königshaus   verurteilt, und dessen Ausweisung gefordert.
Freigegeben in Nahost
London/Manama (IRIB) – Die Amnesty International (ai) hat einige Länder u. a. Bahrain,  die ihre Verpflichtungen im Bereich von  Menschenrechten,  insbesondere  gegen Folter,  nicht erfüllt haben,  verurteilt.
Freigegeben in Nahost
Manama (IRNA) - Ein bahrainisches Gericht hat am Dienstag die Aktivistin Zeinab al-Khawaja wegen Beleidigung eines bahrainischen Beamten und Zerstörung von öffentlichem Eigentum erneut zu 16 Monaten Haft verurteilt.
Freigegeben in Nahost
Manama (IRIB) - Die oppositionelle al-Wifaq Gesellschaft hat eine Beteiligung bei den jüngsten Bombenanschlägen in Bahrain dementiert und mitgeteilt, sie führe lediglich friedlichen Aktivitäten durch.
Freigegeben in Nahost
Sitra (IRIB) - Auf der Insel Sitra in Bahrain haben gestern die Bürger gegen das Abkommen zwischen London und Manama zur Bau eines englischen Militärstützpunkts protestiert.
Freigegeben in Nahost
Manama (IRNA) - Die Abgeordneten des Europäischen Parlamentes haben in einer Erklärung ihre Besorgnis über Menschenrechtsverletzungen in Bahrain zum Ausdruck gebracht.
Freigegeben in Nahost
Manama (Press TV) – Erin Gericht in Bahrain hat eine Menschenrechtsaktivistin, wegen Beleidigung des Königs  zu drei Jahren Haft verurteilt.
Freigegeben in Nahost
Manama (IRNA)-  Die bahrainische Menschenrechtsaktivistin Maryam al-Khawadscha ist heute wegen eines Angriffs auf eine Polizistin zu einem Jahr Haft verurteilt worden.
Freigegeben in Nahost
Montag, 01 Dezember 2014 05:31

Bahrain: Regierung tritt zurück

Manama (FarsNews) – Mit der Bekanntgabe der Ergebnisse der Parlamentswahlen in Bahrain  und gemäß der Verfassung des Landes hat die bahrainische Regierung ihren Rücktritt bekanntgegeben.
Freigegeben in Nahost
Seite 1 von 103