Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 07 August 2007 09:19

Libanesische Polizei tötet Nummer zwei von Fatah al-Islam

Beirut (IRIB) - Die libanesische Polizei hat die Nummer zwei der sogenannten Fatah al Islam Gruppierung getötet.
Laut dpa unter Berufung auf libanesische Regierungsangaben starb Abu Hureira bereits vor fünf Tagen in der Hafenstadt Tripoli im Kugelhagel, in der Nähe des Flüchtlingslagers Nahr al-Bared.
In diesem Lager waren im Mai Kämpfe zwischen der libanesischen Armee und den Kämpfern der Fatah al Islam ausgebrochen. Dabei kamen seither mindestens 133 Soldaten, mehr als 40 Zivilisten und 250 Mitgliedern dieser Gruppierung ums Leben.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren