Diese Seite drucken
Montag, 07 März 2016 06:17

Syrien: 14 Tote bei Angriff auf Markt in Aleppo

Syrien: 14 Tote bei Angriff auf Markt in Aleppo
Aleppo (Orf.at/ IRIB ) - Bei einem Beschuss eines Marktes in der syrischen Stadt Aleppo sind am Sonntag mindestens 14 Menschen getötet und Dutzende weitere verletzt worden.

Die Raketen und Granaten seien in einem belebten Wohnviertel eingeschlagen, berichtete der TV-Sender Ikhbariya.

Der Angriff eignete sich in einem vorwiegend von Kurden bewohnten Teil der Stadt

Gut eine Woche nach ihrem Inkrafttreten wurde die Waffenruhe in Syrien offenbar zuletzt immer häufiger gebrochen. Das russische Verteidigungsministerium teilte mit, die Waffenruhe sei in den vergangenen 48 Stunden mindestens 15-mal verletzt worden.

 

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren