Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 29 Februar 2016 08:44

Deutschstämmige Ehefrau von Abubakr al-Baghdadi geflohen

Deutschstämmige Ehefrau von Abubakr al-Baghdadi geflohen
Bagdad (ISNA) – Die deutschstämmige Ehefrau von Abubakr al-Bagdadi ist Angaben einer örtlichen Nachrichtenquelle in der nordirakischen Provinz Nineve zufolge verschwunden.

Wie der Sender al-Sumariah News am Samstag berichtete, gab diese Quelle, die nicht genannt werden will, an, dass Diana Kruger, die deutschstämmige Ehefrau des IS-Anführers, Abubakr al-Bagdadi, gemeinsam mit zwei weiteren Mädchen, die sie begleiteten, aus der Residenz des IS-Anführers geflohen sei. Wo sie sich derzeit aufhält, ist noch unbekannt.

Al-Bagdadi soll eine Sondertruppe mit dem Aufspüren seiner Frau, Diana Kruger, beauftragt haben.

Eine Quelle im irakischen Nachrichtendienst aus der Provinz Ninive hatte zuvor den Namen dieser Frau preisgegeben. Diese Quelle hatte bereits 2015 angegeben, der IS-Anführer habe ein deutsches Mädchen, das zunächst nach Syrien und dann in den Irak gereist war, um sich dem IS anzuschließen, geheiratet hat.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren