Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Freitag, 26 Februar 2016 05:05

UN verlängert Sanktionen gegen Jemen

UN verlängert Sanktionen gegen Jemen
New York (IRIB) - Der UN-Sicherheitsrat hat die Sanktionen gegen die Konfliktparteien im Jemen um ein weiteres Jahr verlängert.

15 Mitglieder des UN-Sicherheitsrates bewilligten am Mittwoch einstimmig die von Großbritannien vorgelegte Resolution zur Verlängerung der internationalen Sanktionen gegen die Houthi-Kämpfer und Anhänger des jemenitischen Ex-Präsidenten Ali Abdullah Salih. Die Resolution fordert zugleich alle Parteien auf, Resolutionen des Sicherheitsrats umzusetzen, den Prozess des politischen Übergangs einzuhalten und die Sanktionen gegen den ehemaligen Präsidenten, seinen Sohn Ahmed und dem Houthi-Führer Abdul Malik umzusetzen. Diesen Personen wird vorgeworfen, eine politische Lösung für die Jemen-Krise zu verhindern. Düe Resolution enthält unter anderem Empfehlungen zur Bildung eines internationalen Komitees für die Untersuchung der Kriegsverbrechen im Jemen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren