Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Donnerstag, 25 Februar 2016 15:27

Syrische Armee rückt in der Provinz Aleppo weiter vor

Syrische Armee rückt in der Provinz Aleppo weiter vor
Damaskus(Press tv/sputniknews)- Die syrische Armee setzt den Vormarsch gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) in Richtung Daria und in den südlichen Gebieten von Aleppo fort.

Laut Angaben der amtlichen syrischen Nachrichtenagentur "SANA" gelant es den syrischen Streeitskräften, die Kämpfer der Terrormiliz "Al-Nusra-Front" aus Teilen der Stadt Daria zu vertreiben und die Kontrolle dieser Gebiete zu übernehmen.

Außerdem haben die syrischen Regierungstruppen die am wichtigsten Nachschubweg nach Aleppo gelegene Stadt Khanaser von der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) befreit und wieder unter eigene Kontrolle gebracht.

„Die Armee konnte mit Unterstützung der Volkswehr Khanaser aus der Kontrolle der IS-Terrormiliz befreien. Die Stadt war von den Terroristen eingenommen worden, die damit die einzige Straße nach Aleppo blockierten“, erklärte ein Offizier der syrischen Armee gegenüber der russischen Nachrichtenagentur Sputniknews.

Bei dem von der russischen Luftwaffe unterstützten Gegenangriff seien 20 IS-Kämpfer getötet worden, berichtete die in London ansässige Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Donnerstag.

Dem syrischen Offizier zufolge waren mehrere Tage lang erbitterte Kämpfe um den strategisch wichtigen Ort geführt worden. Die Vortrupps seien von Flugzeugen und Artillerie gedeckt worden. Im Moment ruhe der Verkehr auf der Route Khanaser–Aleppo, solange die Möglichkeit eines Gegenangriffs der Terroristen bestehe, hieß es.

Die Umfahrung Asria–Khanaser–Aleppo sei die einzige Versorgungsroute für die syrischen Truppen in Aleppo und eine Art „Straße des Lebens“, die dazu benutzt werde, die Stadt mit Lebensmitteln, Brennstoff und sonstigen notwendigen Gütern zu versorgen, so der Gesprächspartner der Agentur.

Nach Ansicht des syrischen Militärs hatten die Terroristen durch das Sperren der Versorgungswege nach Aleppo die erfolgreiche Offensive der syrischen Armee im Norden der Provinz Aleppo und im Westen der Provinz Rakka stoppen wollen.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren