Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Mittwoch, 24 Februar 2016 06:33

Mogherini warnt vor Krieg zwischen Russland und der Türkei

Federica Mogherini Federica Mogherini
Straßburg (IRIB/ IRNA) – Die EU-Außenbeauftragte hat vor der Gefahr eines Krieges zwischen Russland und der Türkei gewarnt.

Laut der Zeitung 'Jerusalem Post' sagte Federica Mogherini am Dienstag vor dem Außenausschuss des EU-Parlaments in diesem Zusammenhang, dass die EU Syrien immer als einen Schauplatz für einen Stellvertreterkrieg der Drahtzieher in der Region angesehen habe. Es bestehe die Gefahr, dass dieser Krieg zu einem noch größeren Problem werde. Sie fügte hinzu, dass sie dabei nicht an einen kalten Krieg denke und sagte man stehe vor einem Krieg zwischen den Drahtziehern in dieser Region. Dieser Krieg müsse nicht zwangsläufig zwischen den USA und Russland stattfinden, sondern er könne auch zwischen Russland und der Türkei entflammen. Die EU sei bestrebt die Spannungen in der Region einzudämmen.

Die USA und Russland haben sich auf einen Waffenstillstand in Syrien geeinigt, der am Samstag den 27. Februar beginnen soll.

Russische Kampfflugzeuge sind seit vergangenem September zur Unterstützung der legalen Regierung von Baschar al-Assad in den Kampf gegen die Terroristen des IS und der al-Nusra Front eingetreten.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren