Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 23 Februar 2016 06:48

Baschar al-Assad kündigt Parlamentswahlen an

Der syrische Präsident Baschar al-Assad Der syrische Präsident Baschar al-Assad
Damaskus (IRIB/Tasnim) - Der syrische Präsident Baschar al-Assad hat am Montagabend in einem Dekret bekannt gegeben, dass die Parlamentswahlen am 13. April 2016 stattfinden.

Kurz zuvor hatten die USA und Russland eine Einigung auf eine Waffenruhe in Syrien bekannt gegeben.

 

Die Parlamentswahlen in Syrien finden in einem Turnus von vier Jahren statt. Zuletzt wurden sie am 7. Mai 2012 abgehalten.

Russlands Staatschef Wladimir Putin gab gestern in einer Fernsehansprache bekannt, dass Moskau und Washington eine Einigung unterzeichnet haben, die einen Waffenstillstand mit Beginn am 27. Februar vorsieht.

Der Waffenstillstand gelte für die syrische Armee und die Rebellengruppen, nicht aber gegenüber den terroristischen Organisationen wie IS und al- Nusra-Front. Die Luftangriffe auf ihre Stellungen würden fortgesetzt, so Putin.

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren