Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 21 Februar 2016 15:33

Zwei Explosionen in Homs: Dutzende Tote und 40 Verletzte

Zwei  Explosionen in Homs: Dutzende  Tote und 40 Verletzte
Homs (Tasnimnews/afp)- Bei einem Doppelanschlag mit Autobomben sind heute in der zentralsyrischen Stadt Homs nach Angaben von Aktivisten bis zu 50 Menschen getötet worden.

Laut Angaben der in London ansässigen Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte wurden bei dem Anschlag auf der Al-Setin-Straße im Stadtteil Al-Sahraa vierzig weitere Menschen verletzt. Bei den meisten Opfern handle es sich allem Anschein nach um Zivilisten.

In Al-Sahraa waren schon mehrfach Anschläge verübt worden, zu denen sich die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) bekannte. Im Januar waren bei einem Doppelanschlag in dem Viertel mehr als 20 Menschen getötet worden.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren