Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Freitag, 19 Februar 2016 16:05

Russland und Saudi-Arabien beraten über Syrien

Russland und Saudi-Arabien beraten über Syrien
Moskau (IRIB) - Der russische Präsident und der saudische König haben in einem Telefonat die Syrien-Krise Gespräche erörtert.

Laut der Presseabteilung des Kreml-Palasts tauschten sich der russische Präsident Wladimir Putin und der saudische König Sultan ibn Salman bin Abd al-Aziz bei einem Telefongespräch zum 90. Jahrestag diplomatischer Beziehungen zwischen beiden Ländern, über die Lösung der Syrien-Krise und Stabilität und Sicherheit im Nahen Osten und in Nordafrika aus.

Russland und Saudi-Arabien kooperieren im Rahmen der Syrien-Kontaktgruppe, die aus 19 Ländern, u.a. der Islamischen Republik Iran, besteht, bei der Suche nach einer Lösung der Syrien-Krise zusammen.

Saudi-Arabien verkündete Anfang Februar seine Bereitschaft, Bodentruppen nach Syrien zu entsenden. Dies erfolgte, obwohl sich die am 11. Februar an der Syrien-Konferenz in München teilnehmenden Staaten auf eine Feuerpause in Syrien und schnellere Hilfeleistung an das syrische Volk geeinigt haben.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren