Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 16 Februar 2016 12:09

Jemen: UNO warnt vor Hungersnot in Taizz

Jemen: UNO warnt vor Hungersnot in Taizz
Rom (Press TV) - Das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen (WFP) in Rom hat angesichts der andauernden Luftangriffe Saudi-Arabiens im Jemen vor einer Hungersnot in der Stadt Taizz gewarnt.

Wie das WFP am Montag mitteilte, ist Taizz nahe dem „Notfall-Level“ – das eine Stufe unter der Hungersnot liegt. Weiter hieß es, dass das WFP einen Monat lang nur 3.000 Familien versorgen könne.

Taizz liegt mit 600.000 Einwohnern im Zentrum des Jemen und ist nach der Hauptstadt Sanaa und der Hafenstadt Aden die drittgrößte Stadt in diesem Land. In Taizz herrschen heftige Gefechte zwischen den Anhängern des entmachteten jemenitischen Präsidenten und den Volks- und Armeekräften. Desweiteren wird die Stadt von saudi-arabischen Luftangriffen zum Ziel genommen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren