Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 16 Februar 2016 06:13

Türkei und Saudi-Arabien beginnen gemeinsames Manöver

Türkei und Saudi-Arabien beginnen gemeinsames Manöver
Ankara (IRIB/AFP) - Die Luftwaffen der Türkei und Saudi-Arabiens haben am Montag ein fünftägiges gemeinsames Manöver im türkischen Luftraum begonnen.

Wie der Generalstabschef der türkischen Armee in einer Erklärung mitteilte, sollen 6 Kampfflugzeuge vom Typ F-15 an diesen seit längerer Zeit geplanten Übungen, die in Konya, im Zentrum der Türkei, durchgeführt werden, teilnehmen.

Saudi-Arabien kündigte auch die Stationierung von Kampfflugzeugen im türkischen Stützpunkt Incerlik in den nächsten Tagen an.

Wie der türkische Verteidigungsminister Ismet Yilmaz am Montag bestätigte, sollen 4 saudi-arabische Kampfflugzeuge vom Typ F-16 in Incerlik stationiert werden.

Besagtes Manöver findet zu einer Zeit statt, in der beide Länder die Verstärkung ihrer angeblichen Operationen gegen den IS mitgeteilt haben. Die Türkei und Saudi-Arabien unterstützen beide terroristische Gruppen in Syrien, die gegen die syrische Regierung kämpfen.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren