Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 14 Februar 2016 15:13

Ägypten lädt Netanjahus nach Kairo aus

Ägypten lädt   Netanjahus nach Kairo aus
Kairo (IRIB)- Ägypten hat die Reise des israelischen Ministerpräsidenten nach Kairo abgesagt.

Die Reise sollte heute stattfinden, Kairo aber sagte sie wegen den Äußerungen des israelischen Energieministers Yuval Steinitz ab.

Diese hatte behauptet, die äygptische Armee habe die Tunnels des palästinensischen Widerstandes in Gazastreifen auf Bitte Israels geflutet.

Der Sicherheitsberater des israleischen Kriegsministers bereitete bereits die Riese Netanjahus und ein Treffen mit Al-Sisi vor.

Ägypten erzürnte über diese Äußerungen von Steinitz.

Im September 2015 haben ägyptische Einheiten auf Anweisung des Präsidenten Al-Sisi Grenzgebiete zum Gazastreifen mit dem Meerwasser geflutet, so sollen auch die unterirdischen Tunnels mit der Zeit zerstört werden.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren