Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 13 Februar 2016 06:38

Iraks Regierungschef Abadi will IS dieses Jahr besiegen

Haidar al-Abadi Haidar al-Abadi
München (IRIB/Reuters) - Der Irak will die Terrormiliz IS auf seinem Territorium noch in diesem Jahr vernichten.

Man habe schon die Hälfte des Gebiets zurückerobert, die der IS unter seiner Kontrolle gehabt habe, sagte Ministerpräsident Haidar al-Abadi am Freitag bei der Münchner Sicherheitskonferenz. Dieses Jahr werde das letzte Jahr des IS im Irak sein.

Ferner kündigte al-Abadi in einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur an, dass die Offensive auf die von den IS-Extremisten kontrollierte Stadt Mossul sehr bald beginnen soll.

„Wir planen, wahrscheinlich im nächsten Monat, eine volle militärische Operation zu starten, um die Stadt wiedereinzunehmen”, sagte er. In diesem Jahr ist die Zeit gekommen, in der wir Daesh (IS) im Irak militärisch ein Ende setzen."

Die Extremisten hatten die nordirakische Millionenmetropole Mossul im Sommer 2014 überrannt.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren