Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 06 Februar 2016 17:06

Brasilien: Eröffnung palästinensischer Botschaft

Brasilien: Eröffnung palästinensischer Botschaft
Brasilia (IRIB News)- Die erste palästinensische Botschaft im südamerikanischen Kontinent ist am heutigen Samstag in Brasilien eröffnet worden.

Der Gesandte der palästinensischen Autonomiebehörde, Ibrahim al-Zain, eröffnete heute diese Botschaft auf einer Zeremonie unter Beteiligung der brasilianischen Regierungsvertreter, Vertreter aus arabischen Ländern und Mitglieder der arabischen Gesellschaft in Brasilien.

Die palästinensische Botschaft in Brasilien nimmt dann seine Arbeit auf, während es sich in den Beziehungen zwischen Brasilien und dem israelischen Regime weiterhin über den neuen Botschafter dieses Regimes in Brasilien, Dani Dayan, Spannungen gibt.

Das israelische Regime hatte seit Dezember 2015 keinen Botschafter in Brasilien.

Die Wahl von Dayan als dem neuen Botschafter dieses Regimes in Brasilien, der zuvor Chef des Siedlungsrates im Westjordanland war, hatte scharfe Kritik der brasilianischen Regierungsvertreter zur Folge.

Die brasilianischen Regierungsvertreter sind der Ansicht, dass das Einverständnis dieses Landes mit dem Amtsantritt Dayans den illegalen Siedlungsbau dieses Regimes legitimieren würde.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren