Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 31 Januar 2016 17:55

Israelische Armeekräfte töten palästinensischen Jugendlichen

Israelische Armeekräfte töten palästinensischen Jugendlichen
Ramallah (IRIB) - Israelische Armeekräfte haben am Sonntag einen palästinensischen Jugendlichen erschossen. Bei den Auseinandersetzungen sind auch drei israelische Soldaten verletzt worden.

Augenzeugen zufolge wurde dieser Palästinenser in der Nähe eines Checkpoint zwischen Ramallah und der Siedlung Beit El im Westjordanland von israelischen Soldaten umzingelt und erschossen.

Bei diesen Auseinandersetzungen wurden auch drei israelische Soldaten am Kopf verletzt.

Seit Beginn des palästinensischen Volkswiderstandes gegen die Aggressionspolitik Israels ( al-Quds-Intifada) Anfang Oktober 2015 wurden mindestens 174 Palästinenser getötet.

In dieser Zeit wurden mehr als 22.673 Palästinenser verletzt und tausende weitere festgenommen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren