Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 25 Januar 2016 07:21

Irak bestellt den saudischen Botschafter

Irak bestellt den saudischen Botschafter
Bagdad (Press TV) – Das irakische Außenministerium hat gestern den saudischen Botschafter einbestellt.

Dabei wurde ihm ein Protestschreiben gegen seine Äußerungen bezüglich der internen Angelegenheiten Iraks überreicht.

Das Außenministerium gab in einer Mitteilung bekannt, al-Sahban habe als Botschafter seine Kompetenzen überschritten und alle diplomatischen Gepflogenheiten missachtet.

Die Äußerungen von al-Sahban über freiwillige Bürgerkräfte, die die irakische Regierung im Kampf gegen den Terrorismus unterstützen, und auch seine Ansichten über die politischen Gruppen in diesem Land zeigen, dass er als Botschafter seine Aufgaben weit überschritten hat. Doch die irakische Regierung wird dies nicht tolerieren.

Der saudische Botschafter sagte am Sonntag in einem Interview mit dem Sender al-Sumariah, dass ethnische und Stammesstreitigkeiten Gründe sind, weswegen die Regierung den freiwilligen Kräften Waffen zur Verfügung stellt.

Weiterhin behauptete er, dass diese freiwilligen Bürgerkräfte bei dem irakischen Volk nicht beliebt seien.

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren