Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 04 Januar 2016 16:14

Irakische Regierung will Steuersatz erhöhen

Irakische Regierung will Steuersatz erhöhen
Bagdad (IRIB) - Die irakische Regierung will den Steuersatz erhöhen, um das Haushaltsdefizit auszugleichen. Das berchtete die Nachrichtenagentur Borasa heute unter Berufung auf Wirtschaftsberater des irakischen Ministerpräsidenten Mazhar Mohammad Saleh.

Damit soll die Entlassung oder Einkommensreduzierung von Regierungsangestellten zum Ausgleich des Haushaltsdefizits verhindert werden, Dieses war aus verschiedenen Gründen, insbesondere durch den Verfall des Ölpreises, entstanden. Außerdem verursacht die Bekämpfung der Terrormiliz IS hohe Kosten.

Das irakische Parlament hat jüngst ein Budget in Höhe von 95 Milliarden Dollar für das Jahr 2016 billigt. Das Haushaltsdefizit beträgt 20.5 Millarden Dollar.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren