Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 28 Dezember 2015 09:01

Die Palästinenser bitten die Weltgemeinschaft um UnterstützungRamallah

Die Palästinenser bitten die Weltgemeinschaft um UnterstützungRamallah
(IRIB/Palästinensische Nachrichtenagentur WAFA) – Die palästinensische Regierung hat die Weltgemeinschaft um die Unterstützung des palästinensischen Volkes gegen die menschenrechtswidrigen Aktionen Israels aufgerufen.

In einer am Sonntagabend verbreiteten Erklärung teilte die Regierung in Ramallah mit, die permanente Tötung der Palästinenser durch israelische Streitkräfte ist ein Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschheit.

Weiterhin forderte sie den UN-Sicherheitsrat und die UN-Generalversammlung auf, Israel für seine Verbrechen gegen das palästinensische Volk zur Rechenschaft zu ziehen.

In dieser Erklärung hieß es dazu weiter, Israel hat alle roten Linien überschritten, und, im Schatten des Schweigens der internationalen Gremien, alle nur internationalen Konventionen und Gesetze verletzt, und schwere Verbrechen gegen das palästinensische Volk begangen, ohne dafür Rede und Antwort stehen zu müssen.

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren