Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Freitag, 18 Dezember 2015 19:15

Bild: Zusammenarbeit vom BND mit syrischer Regierung

Zuständig für die Informationsbeschaffung im Ausland: der Bundesnachrichtendienst (BND). Zuständig für die Informationsbeschaffung im Ausland: der Bundesnachrichtendienst (BND).
Berlin (IRNA) - Der BND soll seit einiger Zeit regelmäßig Agenten nach Syrien geschickt haben, um sich mit dortigen Behörden zu beraten.
Die Bild verwies heute auf ihre Quellen, vor zwei Wochen hätte der Bundestag einem Plan zugestimmt, laut dem Berlin Luftangriffe gegen den IS unter US-Führung unterstützt. Deutsche Medien nannten den Einsatz den ersten Krieg der Bundeskanzlerin Merkel, da deutsche Aufklärer sich dem französischen Flugzeugträger anschlossen. Bild schrieb, dass die Kontakte zwischen BND und Damaskus Terrorgruppen wie den IS betreffen würden; zudem solle ein ständiger Kommunikationskanal aufgestellt werden, um den deutschen Piloten zu Hilfe eilen zu können, sollte es erforderlich sein. Der BND sei daran interessiert, ein Büro i Damaskus einzurichten.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren