Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Mittwoch, 02 Dezember 2015 10:13

Assad macht erneut die Türkei für die anhaltende Krise in seinem Land verantwortlich

Syriens Präsident Baschar al-Assad Syriens Präsident Baschar al-Assad
Damaskus/Prag (Sputniknews/IRIB) - Die Terroristen in Syrien werden nach den Worten des syrischen Staatschefs, Bschar el-Assad, hauptsächlich durch die Türkei, unter Mitwirkung Saudi-Arabiens und Katars, finanziert und mit Waffen versorgt.
Im Interview mit dem tschechischen Fernsehen sagte Assad: Wenn die Türkei die Terroristen tatsächlich bekämpfen und sie besiegen wolle, so müsse sie ihre Versorgung mit Waffen, Finanzen und Rekruten verhindern“, so Assad. Dies sei der erste zu unternehmende Schritt für den Beginn des Anti-Terror-Kampfes, betonte Assad.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren