Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 24 November 2015 07:12

Bahrain: 13 weiteren Oppositionellen wurde Staatsbürgerschaft entzogen

Bahrain: 13 weiteren Oppositionellen wurde Staatsbürgerschaft entzogen
Manama (IRIB/FNA) – In Bahrain hat ein Gericht am Montag weiteren 13 Oppositionellen wegen der Teilnahme an Anti-Regierungs-Demonstrationen die Staatsangehörigkeit entzogen.

Sie wurden zudem zu 10 bis 15 Jahren Haftstrafe verurteilt.  Unter den Verurteilten sei auch ein Fotograf, berichtete die Merat al-Bahrain News-Website.

Somit ist die Zahl der bahrainischen Bürger, denen die Staatsangehörigkeit von der Regierung entzogen wurde, auf 225 gestiegen.

Die Proteste der Bahrainer, die seit dem 14. Februar 2011 eine konstitutionelle Monarchie und Reformen fordern, werden vom Regime der Al Chalifa mit Hilfe saudi-arabischer Truppen gewaltsam niedergeschlagen. Die Polizei hat bei Hausdurchsuchungen bisher Tausende Menschen festgenommen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren