Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Freitag, 20 November 2015 06:02

Syrien: Drei IS-Kommandeure in Aleppo getötet

Flagge der Gruppierung „Islamischer Staat“ (IS - ehemals ISIS). Flagge der Gruppierung „Islamischer Staat“ (IS - ehemals ISIS).
Aleppo (Fars News) - Bei den gestrigen Angriffen russischer Kampfflugzeuge auf Stellungen der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) in der syrischen Stadt Aleppo sind drei IS-Kommandeure ums Leben gekommen.

Der Sprecher der russischen Armee, Andrei Kartapolov, meldete, dass bei 60 Einsätzen 138 IS-Stellungen zerstört wurden. Bei den Luftangriffen der russischen Kampfflugzeuge am Mittwoch wurden außerdem 206 IS-Stellungen zerstört.

Russland begann am 30. September auf Befehl des russischen Präsidenten Wladimir Putin sowie auf Wunsch des syrischen Präsidenten, Baschar al-Assad mit seinen militärischen Operationen gegen den IS in Syrien. 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren