Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Donnerstag, 12 November 2015 06:53

Nordirak: Kurden starten Offensive gegen den IS

 Peschmerga-Kämpfer im Nordirak Peschmerga-Kämpfer im Nordirak
Sindschar (Dradio.de/IRIB) Im Nordirak haben kurdische Kämpfer eine Offensive zur Rückeroberung der Stadt Sindschar begonnen.

 

Wie der Sicherheitsrat der kurdischen Autonomieregierung gestern bei Twitter  mitteilte, bis zu 7.500 Peschmerga-Kämpfer nahmen an dieser Offensive teil. Ziele seien die Vertreibung des IS aus der Stadt Sindschar, die Eroberung strategisch wichtiger Nachschubrouten und die Schaffung einer Pufferzone, um die Stadt und ihre Einwohner vor IS-Artillerie zu schützen. Mit der Befreiung Sindschars soll eine wichtige Nachschubroute der Terroristen gekappt werden.

Der IS hatte die Region am Anfang August 2014 eingenommen. Tausende Menschen, meistens Angehörige der religiösen Minderheit der Jesiden, wurden entweder getötet oder sie ergriffen die Flucht.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren