Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 08 November 2015 10:37

Krankenwagen in Jemen können nicht mehr fahren

Krankenwagen in Jemen können nicht mehr fahren
Sana (Press TV) - Laut dem Gesundheitsminister  in Jemen haben die Krankenwagen i kein Benzin mehr, daher können sie nicht mehr fahren.
Laut Saba Net haben Sanktionen und Abrieglung zu dem Mangel an Treibstoff für die Krankenwagen geführt. Der Stellvertreter  des Gesundheitsministeriums, Nashwan Al-Atab, teilte am Samstag mit, das Gesundheitsministerium kann kein Treibstoff mehr auftreiben. Er rief humanitäre Organisationen auf, zur Rettung von Millionen von Menschen, denen keine medizinische Versorgung zukommen kann, einzuschreiten. Viele Verletzte durch saudi-arabische Luftangriffe, sind im Krankenhaus gestorben, weil sie keine angemessene Behandlung bekommen haben. Die UNICEF hatte zuvor berichtet, dass 15 Mio. Jemeniten unter der mangelnden medizinischen Versorgung leiden. Humanitäre Organisationen wie die Organisation Ärzte ohne Grenzen haben vor der katastrophalen medizinischen Lage in Jemen gewarnt.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren