Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 13 Oktober 2015 15:53

Palästinensische Flagge wurde vor UNO-Sitz in Wien gehisst

Palästinensische Flagge wurde vor UNO-Sitz in Wien gehisst
Wien (IRNA)- Die palästinensische Flagge ist in Anwesenheit des palästinensischen Außenministers, Riyad al-Maliki, sowie  UN-Verantwortlichen heute (Dienstag) vor dem UNO-Sitz in Wien gehisst worden.

al-Maliki sagte während dieser Zeremonie: Unsere Flagge ist ein Symbol für die Geschichte, Ehre, Würde der Palästinenser und sie ist auch eine Zusammenfassung  der verheerenden Lage des palästinensischen Volkes. Er unterstrich: Der Siedlungsbau des zionistischen Regimes in Palästina sei eines der Probleme des palästinensischen Volkes. Er forderte die Weltgemeinschaft auf, Gesetze zu verabschieden, damit das israelische Regime die Besatzung Palästinas beende.
Die palästinensische Flagge ist zum ersten Mal im September 2015 anlässlich des 70. Jahrestages der UNO-Gründung vor dem UN-Sitz in New York gehisst worden. 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren