Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 05 Oktober 2015 14:24

Verluste der PKK bei Operationen der türkischen Armee

Verluste der PKK bei Operationen der türkischen Armee
Ankara (IRIB) - Wie der Generalstab  der türkischen Armee mitteilte, sind seit Beginn der militärischen Operationen gegen die Kurdische Arbeiter-Partei (PKK) 480 ihrer Kämpfer ums Leben gekommen.

Die Verluste der türkischen Sicherheitskräfte bei den bewaffneten Auseinandersetzungen sei seit 7.Juli auf 140 gestiegen, hieß es weiter in dieser Erklärung.

Es sei dem Militär außerdem seit dem 24. Juli gelungen, 2.799 Mitglieder der PKK, des IS und der linksgerichteten Gruppe DHKP-C gefangen zu nehmen.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren