Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Donnerstag, 01 Oktober 2015 06:17

Palästinensische Flagge zum ersten Mal vor dem Sitz der UNO gehisst

Die Palästinenser-Flagge weht nun am UNO-Hauptquartier in New York - im Rosengarten. (Bild: KEYSTONE/FR61802 AP/CRAIG RUTTLE) Die Palästinenser-Flagge weht nun am UNO-Hauptquartier in New York - im Rosengarten. (Bild: KEYSTONE/FR61802 AP/CRAIG RUTTLE)
New York (IRIB/ Fars) – In Anwesenheit prominenter internationaler Persönlichkeiten wie dem UN-Generalsekretär Ban Ki Moon ist am Mittwoch erstmals die palästinensische Fahne vor dem UN-Sitz in New York gehisst worden. 
Einem Resolutionsentwurf der Palästinensischen Autonomiebehörde, worin die UNO aufgefordert wurde, auch die Fahnen der Beobachterländer - wie Palästina - vor dem UN-Sitz und dessen Vertretungen zu hissen, hatte zuvor die UN-Vollversammlung mehrheitlich mit 119 Stimmen zugestimmt. Neun Staaten stimmten dagegen und 44 enthielten sich der Stimme. .

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren