Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 28 September 2015 10:42

Japan: 4 Millionen Dollar Hilfspaket für syrische Flüchtlinge

Syrische Flüchtlinge in der Türkei Syrische Flüchtlinge in der Türkei
Tokio (IRIB) – Die japanische Regierung wird ein Hilfspaket im Wert von 4 Millionen Dollar für syrische Flüchtlinge geben.

 

Laut der Zeitung Japan Today wird ein Teil dieser Hilfen an syrische Flüchtlinge gehen, die sich im Libanon aufhalten, und der Rest ist für syrische Flüchtlinge in Serbien und Mazedonien gedacht. Das Geld soll für den Aufbau von Flüchtlingslagern in diesen beiden Ländern sowie für die Versorgung mit Medikamenten und Lebensmitteln dienen.

Ferner unterstrich die japanische Regierung die Notwendigkeit der Kooperation aller Länder zur Lösung der Flüchtlingskrise.

Japan steht seit Beginn der Flüchtlingswelle aus Syrien und Irak nach Europa aufgrund von Asyl für Flüchtlinge im eigenen Land unter Druck.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren