Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 15 September 2015 09:18

Syrischer Botschafter in Moskau weist Präsenz russischer Kräfte in Syrien zurück

Der syrische Botschafter in Russland, Riad Haddad Der syrische Botschafter in Russland, Riad Haddad
Moskau (ISNA) - Der syrische Botschafter in Russland hat die Behauptungen seitens der westlichen Länder bezüglich der militärischen Präsenz russischer Kräfte in Syrien zurückgewiesen.

Der Nachrichtenagentur ISNA unter Berufung auf Sputnik News zufolge gab der syrische Botschafter in Russland, Riad Haddad, am Montag bekannt: Die Medien behaupten, dass russische Kräfte neben der syrischen Armee aktiv sind, dies ist eine Lüge, die vom Westen verbreitet wurde. Haddad sagte in einem Interview mit dem Fernsehsender Russia 24: In den vergangenen Jahrzehnten arbeiteten wir mit Russland in verschiedenen Bereichen, insbesondere auch im Militärbereich zusammen. Er fügte hinzu: Sicherlich erhalten wir aus Russland Waffen und Militärausrüstungen im Rahmen der unterzeichneten Verträge zwischen beiden Ländern, aber die Behauptung über russische Militärkräfte in Syrien sei lediglich eine von den USA und dem Westen verbreitete Lüge. Der russische Außenminister Sergej Lawrow sagte zuvor, dass russische Militärexperten zur Ausbildung syrischer Kräfte an den russischen Militärausrüstungen nach Syrien reisten. 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren