Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 16 August 2015 12:57

Drei Tote bei Terroranschlag in Bagdad

Drei Tote bei Terroranschlag in Bagdad
Bagdad (IRNA) - Bei der Explosion einer Autobombe  im Bagdader Stadtviertel Layali sind Polizeiangaben zufolge  mindestens drei  Menschen getötet , 13 weitere  verletzt worden.
Unter den Opfern sollen auch Sicherheitskräfte sein.  Die Sicherheits- und Militärkräfte riegelten den Tatort ab, brachten die Verletzten ins Krankenhaus und die Toten zum Gerichtsmedizin. Auch gestern wurden bei einer Explosion auf dem Automarkt im Osten Bagdads mindestens 11 Menschen getötet und 68 weitere verletzt. Die Terrormiliz IS übernahm die Verantwortung dafür. Die Terrorgruppe "Islamischer Staat" (IS) ist  verantwortlich auch für eine Anschlagsserie in Sadr City am vergangenen Freitag, bei der mehr als 70 Menschen ums Leben kamen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren