Diese Seite drucken
Donnerstag, 26 März 2015 15:28

Jemen: Ansarrallah warnt Kuwait

Mohammad Abdolsalam Mohammad Abdolsalam
Sanaa/Kuwait-City (IRIB)- Sprecher der Ansarrallah-Bewegung hat Kuwait vor Militärintervention gewarnt.

 

Mohammad Abdolsalam sagte heute in einem Gespräch mit der kuwaitischen Tageszeitung „Al Ray“: Wenn Kuwait sich miliärisch einmischt, wird sich die Lage mit Sicherheit verschlimmern und dies wird Reaktionen nach sich ziehen, die niemand erwartet.

Abdolsalam sagte dazu weiter, es gibt keine Rechtfertigung für eine Militärintervention der Anrainerstaaten des Persischen Golfes und das, was in Jemen geschieht, ist eine Volksrevolution mit legitimen Forderungen.

Sprecher der Ansarallah-Bewegung unterstrich: Die Länder der Nahostregion sollen die Volksrevolution in Jemen anerkennen und wenn sie darüber besorgt sind, können mit Vertretern der Revolution ins Gespräch treten.

Abdolsalam sagte weiter: Angriffe der saudischen Luftwaffe auf Jemen zeigen einmal mehr, dass die Saudis nur die Sprache der Gewalt verstehen und das wird die Aufgabe der Revolutionäre sein.

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren