Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Donnerstag, 23 Oktober 2014 16:33

Amerika plant Militärstützpunkt im irakischen Kurdistan

Zwei US-Soldaten falten im Irak eine amerikanische Flagge zusammen. (Bildquelle: dpa) Zwei US-Soldaten falten im Irak eine amerikanische Flagge zusammen. (Bildquelle: dpa)
Erbil (Press TV) - Meldungen zufolge planen die USA einen Flughafen in der irakischen Kurdenregion zu einem Militärstützpunkt umzubauen.
Laut einem Verantwortlichen des irakischen Kurdistan, der seinen Namen nicht nennen wollte, soll der Flughafen „Harir Al-Magham“ in der Nähe von Erbil zu einem Luftstützpunkt der USA umgebaut werden. Der Flughafen liegt 60 km von der iranischen Grenze entfernt. Im Bath-Regime von Saddam wurde er militärisch genutzt. Irakische Jets nutzten ihn für ihre Einsätze im achtjährigen Krieg gegen Iran. Die US-Armee nutzte ihn schon nach der Irak-Invasion 2003  als Militärstützpunkt.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren