Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 27 September 2014 16:58

Schiitischer Würdenträger in Bahrain boykottiert Parlamentswahl

Der ranghöchste schiitische Religionsgelehrte in Bahrain Sheikh Isa Qassim Der ranghöchste schiitische Religionsgelehrte in Bahrain Sheikh Isa Qassim
Manama (IRIB) – Der ranghöchste schiitische Religionsgelehrte in Bahrain Sheikh Isa Qassim hat die Parlamentswahl in diesem Land boykottiert.
Laut dem Nachrichtenportal Al-Ahd sagte Ayatollah Isa Qassim beim Freitagsgebet in der "Imam Jawad Moschee" in Manama: „Diejenigen, die an diesen Wahlen teilnehmen, sind Mitschuld am Massaker der Bahrainer und Zerstörung der Revolution.“ Er wies die Behauptung des Regimes über die angeblicheTeilnahme  der politischen Bewegungen an  den Wahlen als Lügen zurück   und fügte hinzu: „Diese Verheißungen können das bahrainische Volk nicht manipulieren.“ Der ranghöchste schiitische Religionsgelehrte bezeichnete die Freilassung  der politischen Gefangenen  als Bedingung für die Beteiligung der Bürger an den Parlamentswahlen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren