Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 03 August 2014 09:42

Israel: Die Welt muss sich bei uns bedanken!

Israel: Die Welt muss sich bei uns bedanken!
New York (Press TV) - Die Ermordung von Zivilisten durch pausenlose Angriffe Israels gegen Gaza weltweit den Zorn der Menschen verursachte, hat der Botschafter Israels in Washington unverschämt behauptet, die Welt müsse sich bei Israel für das, was er Schutz von Zivilisten nannte, bedanken.
Ron Dremer sagte im Gespräch mit France 24: Die Welt muss sich bei uns bedanken, weil wir auf Zivilisten in Gaza Rücksicht nehmen. Die dreisten Worte des Israelis folgen auf die Angriffe Israels gegen Wohnhäuser, Krankenhäuser, Behandlungszentren und Schulen in Gaza. Allein in einer UN-Schule, wo rund 300 Palästinenser vor Angriffen Israels Schutz gesucht haben, tötete das Regime 20 Menschen. Die UN-Menschenrechtsbeauftragte Navi Pillay nannte den Angriff Israels gegen den Gazastreifen eine willkürliche Abwendung von internationalem Recht und verurteilte das. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon verurteilte diesen Angriff auf das Schärfste und sagte, nichts sei beschämender als Angriffe gegen Kinder, die im Schlaf sind. Weltweit finden Demonstrationen gegen Israel und seine Angriffe gegen die wehrlosen Bürger von Gaza statt.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren