Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Mittwoch, 19 März 2014 15:48

Ägypten: Todesstrafe für 26 Mitglieder der Muslimbrüder

Archivfoto der Führungsriege der Muslimbruderschaft Archivfoto der Führungsriege der Muslimbruderschaft
Kairo (IRIB/TRT) - 26 Mitglieder der Muslimbruderschaft sind in Abwesenheit von einem Strafgericht in Kairo zum Tode verurteilt worden.

Den Angeklagten wird die Gründung einer Terrororganisation vorgeworfen, die sich Schiffe auf dem Suez-Kanal zum Ziel gesetzt haben soll. Weitere Anklagepunkte gegen die in Abwesenheit verurteilten 26 Mitglieder der Muslimbrüderschaft waren die Vorbereitung von Bombenanschlägen, die Beobachtung von militärischen Einrichtungen und Waffenbesitz.
Ein weiterer Angeklagter wurde zu 15 Jahren Haft verurteilt. 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren