Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 25 November 2013 09:57

Bahrain - 13 Demonstranten zu Haftstrafen verurteilt

Bahrain - 13 Demonstranten zu Haftstrafen verurteilt
Manama (Press TV) - Während die Niederschlagung  der Opposition durch das Ale Khalifa-Regime weiter geht, wurden 13 Demonstranten wegen des Verdachtes  in einem Ort in der Nähe der Hauptstadt Manama  einen Polizisten töten zu wollen, zu Gefängnisstrafen verurteilt.

Am gestrigen Sonntag hat das Gericht 12 dieser Personen  zu 10 Jahren Haft und einen anderen zu 3 Jahren Haft verurteilt. Diese Bahrainer haben an Anti-Regime-Protesten teilgenommen.

Ein weiteres Gericht in Manama hat einen Polizisten, der letztes Jahr  wegen der Tötung eines Demonstranten verurteilt worden war, aus Mangel an Beweisen freigesprochen.

Laut der al-Wefaq Gesellschaft, der wichtigsten Oppositionspartei in Bahrain, hat das Ale Khalifa-Regime das gewaltsame Vorgehen gegenüber den Pro-Demokratie-Aktivisten verschärft.

Bahrain ist seit Mitte Februar 2011 Schauplatz massiver Proteste. Die Bahrainer forderten zunächst politische Reformen und die Achtung der Grundgesetze, eine Forderung die sich später aufgrund der weit verbreiteten Unterdrückung der Proteste, in die Forderung nach einem Sturz der Ale Khalifa-Dynastie wandelte.

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren