Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Mittwoch, 23 Mai 2012 16:47

Rolle libanesischer Salafisten bei Unruhen in Syrien

Beirut/Damaskus (Press TV) – Ein politischer Aktivist in Syrien sagte, dass libanesische Salafisten von Anfang an bei den Unruhen in Syrien beteiligt waren.

 

Wie es einem Bericht des Senders Press TV zufolge heißt, hat "Omar Wafaq" ein politischer Aktivist am Mittwoch über die Anwesenheit von Terroristen in Syrien und deren Unterstützung durch einige arabische und westliche Länder gesagt, dass es von Beginn der Umwälzungen in Syrien an Zeugen gegeben hat, dass libanesische Salafisten an den Unruhen in Syrien beteiligt sind und durch Waffenschmuggel in dieses Land die syrischen Aufständischen bewaffnen. Leider würden jedoch die Medien und Sachverständige diese Tatsache ignorieren.

Die Fortsetzung der feindlichen Politik des Westens und insbesondere der USA gegenüber der popolären Regierung in Syrien, sowie die Unterstützung der Terroristen, habe dazu geführt, dass in den letzten Monaten aus den syrischen Nachbarländern, insbesondere dem Libanon und der Türkei in großem Stil Waffen nach Syrien geschmuggelt wurden, was durch die Festnahme und die Geständnisse von Terroristen deutlich geworden sei.

Die USA und das zionistische Regime spielen neben einigen Herrschern arabischer Länder eine aktive Rolle bei der Verbreitung von Unsicherheit in Syrien.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren